Glasfaser – Zukunft wird Realität

Die Deutsche Glasfaser ist dabei in 5 Burgwedeler Ortschaften schnelles Internet mittels Glasfaserleitungen bis ins Haus zu bringen (sog. FTTH).

Die Bauarbeiten sind in Fuhrberg und Kleinburgwedel fast vollständig abgeschlossen und die Anschlüsse zur größten Zufriedenheit der Kunden in Betrieb.
Thönse und Wettmar sind bereits teilweise angeschaltet und auch in Engensen ist die Inbetriebnahme bis Ende diesen Jahres absehbar.

Die über 100 Jahre alten Telefonkabel haben ihre Leistungsgrenzen bereits überschritten und waren auch niemals ernsthaft für schnelle Datenübertragungen über weite Strecken geeignet.

Glasfaser ist die weiterführende Technologie und die Deutsche Glasfaser hat sich dazu entschlossen hat, diese Leitungen bis in unsere Häuser zu bringen.

Wir freuen uns, dass die Deutsche Glasfaser dieses Projekt realisiert.
Für uns bedeutet die Inbetriebnahme der Haustechnik hinter dem Glasfaser-Hausübergabepunkt (HÜP) jedoch auch einiges an Arbeit, die wir sehr gerne machen und (wie uns unsere Kunden bestätigen) auch sehr gut können..

Die Deutsche Glasfaser legt die Leitung bis zu Ihnen ins Haus und bei allem danach sind wir Ihr Ansprechpartner für die zuverlässige Verbindung ihrer Geräte.
Sprechen Sie mit uns … Wir wissen was vor Ort zu tun ist !


Deutsche Glasfaser